Wir empfehlen Ihnen die Ansicht im Browser hier.
Aktuelle Informationen aus der
Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich begrüße Sie herzlich als neue Leiterin der Transferagentur Brandenburg. Zum Jahreswechsel habe ich die Leitung von Helena Horner übernommen. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und werde die Arbeit der Transferagentur gemeinsam mit meinem Team in der Ihnen vertrauten Form und Qualität fortführen.

Mit diesem Newsletter greifen wir ein Thema auf, das die öffentliche Verwaltung mehr und mehr beschäftigt: agile Arbeitsweisen. Im Bildungsmanagement werden sie bereits vielfach praktiziert. Erfolgreiche Beispiele haben wir bei unserem dritten regionalen Spitzengespräch im November 2019 auf Schloss Neuhardenberg vorgestellt und greifen die Idee der „agilen Bildungslandschaften“ hier in unserem Leitartikel auf.

Außerdem berichten wir Ihnen von aktuellen Entwicklungen rund um die Transferinitiative Kommunales Bildungsmanagement und kündigen Ihnen Veranstaltungstermine an. Ganz besonders möchte ich Sie auf unseren Fachtag hinweisen, zu dem ich Sie gerne einlade: Am 23. April 2020 wird er zum Thema „Vom Schulstandort zur Bildungslandschaft“ in Potsdam stattfinden.

Nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Lesen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Dr. Stefanie Hildebrandt
Leiterin der Transferagentur Brandenburg


Ausgerechnet!

12 Prinzipien benennt das Manifest für agile Softwareentwicklung. Sie sind auf den Dienstleistungssektor und die öffentliche Verwaltung übertragbar.

Quellen: Thomas Michl, „Das agile Manifest - eine Einführung“, in: Bartonitz et al. (Hrsg.), „Agile Verwaltung“, Wiesbaden 2018, S. 3ff. und: agilemanifesto.org


Ist Bildungsmanagement agil?

Perspektiven der Oganisationsentwicklung in der Verwaltung

„Agilität“ ist ein Schlagwort, das seit vielen Jahren immer häufiger genannt wird, wenn es um die Arbeitsweise von Unternehmen und Organisationen geht. Die IT-Branche begann in den 2000er-Jahren, Vorstellungen von agilem Arbeiten zu prägen. Zuerst waren es die kleinen Start-ups, bald folgten Großkonzerne wie Google und Apple. Inzwischen ist agiles Handeln auch in der öffentlichen Verwaltung ein Thema. Immer mehr Kommunen befassen sich mit agilen Prinzipien und beginnen, in Teilbereichen mit agilen Methoden zu arbeiten...




„Vom Schulstandort zur Bildungslandschaft“(Arbeitstitel)


Welche Rolle haben Kommunen bei der Entwicklung innovativer Bildungsstandorte? – Wenn sowieso gebaut werden muss, haben Kommunen die Chance, die Planung mit zeitgemäßen pädagogischen Konzepten zu verknüpfen. Als Träger von Schulen, Kitas, Volkshochschulen...



Der Landkreis Uckermark geht in die Offensive


Der Erste Bildungsbericht des Landkreises Uckermark aus 2019 hat die Herausforderungen vor Ort deutlich benannt. Der Landkreis nimmt sich dieser an und hat mit der „Bildungsoffensive Uckermark“ ein Bündel von Maßnahmen für bessere Bildungschancen auf den Weg gebracht...




5 Bildungskonferenzen in
6 Wochen



Das Thema Bildung wird immer mehr zum öffentlichen Thema in den Kommunen. Zwischen dem 24.10. und dem 02.12.2019 luden 3 Landkreise und 2 kreisfreie Städte in Brandenburg zu Bildungskonferenzen ein: Teltow-Fläming, Elbe-Elster, Frankfurt (Oder), Uckermark und Cottbus...



Wie gelingt Prozessmanagement und Koordination?


Im Januar 2020 stand bereits das dritte Modul der Fortbildungsreihe „Strukturen für die Zukunft: Strategien, Methoden und Prozesse für ein nachhaltiges Bildungsmanagement“ an. Der Blick richtete sich auf die zentrale Herausforderung des Bildungsmanagements...




Kosmo: Auftaktreffen der bundesweiten Fachgruppen


Die Fachgruppen der Koordinierungsstelle Bildungsmonitoring (KOSMO) sind im November erfolgreich gestartet. Bei den ersten Treffen tauschten sich die Teilnehmenden über aktuelle Herausforderungen und Fragestellungen zu den Themen der Fachgruppen aus. Besonders...



Neue Perspektiven auf die Nutzung von Bildungsdaten


Zahlen bitte! Unter diesem Motto diskutierten 240 Fachleute aus Kommunen und Wissenschaft bei der Fachkonferenz Bildungsmonitoring in Berlin, wie Kommunen bildungsbezogene Daten für zentrale Akteure aufbereiten und für politisches Handeln nutzbar machen können...




Neues aus der kobra.net GmbH zum Thema Schulsozialarbeit


Schulsozialarbeit als ein kontinuierliches  Unterstützungsangebot am Ort Schule ist ein bundes- wie landesweit wachsendes Handlungsfeld. Sozialarbeit an der Schule wird von vielen Akteuren zunehmend gefordert. Zugleich ist sie durch unterschiedliche...



Wanderungsbewegungen in Ostdeutschland


Die Abwanderungszahlen gehen zurück, die Zuzüge nehmen zu – inzwischen verbucht Ostdeutschland einen Wanderungsüberschuss. Dennoch sind die Entwicklungen in den neuen Bundesländern nicht durchweg positiv, denn vor allem die größeren Städte können...


Veranstaltungstermine


18.-19. März 2020
Netzwerktreffen Bildungsmonitoring

Am 18. und 19. März 2020 findet das  9. Treffen des bundesländerübergreifenden Netzwerks Bildungsmonitoring „Wissen, was zählt!“ statt. Die Teilnehmenden erwarten theoretische Impulse sowie Arbeits- und Reflexionsphasen zum Einsatz von Netzwerken für das kommunale Bildungsmonitoring...




23. April 2020
Fachtag der Transferagentur

„Vom Schulstandort zur Bildungslandschaft. Welche Rolle haben Kommunen bei der Entwicklung innovativer Bildungsstandorte?“ (Arbeitstitel) – Der Jahresfachtag der Transferagentur Brandenburg 2020 wird Beispiele innovativer Schulentwicklung sowie integrierter Bildungsorte und neue Konzeptionen...




11.-13. Mai 2020
Save the Date: Bundeskongress

BILDUNG. VERNETZT. ZUSAMMEN.
Unter dem diesjährigen Motto des Bundeskongresses Bildungsmanagement lädt das Bundesministerium für Bildung und Forschung ein, gemeinsam die Bildung vor Ort in ganz Deutschland voranzubringen. Erhalten Sie auf dem Bundeskongress...




Januar - Dezember 2020
Terminübersicht


Hier finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungstermine der Transferagentur Brandenburg für das Jahr 2020.







Wenn Sie sich zu diesem Newsletter anmelden möchten, klicken Sie bitte hier. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier. Mehr zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

© 2020 Transferagentur Brandenburg
Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Brandenburg
c/o kobra.net GmbH | Benzstr. 8/9 | 14482 Potsdam
Hinweise zu Bildrechten und Gestaltung finden Sie in unserem Impressum.

Dr. Stefanie Hildebrandt, Projektleiterin | stefanie.hildebrandt@transferagentur-brandenburg.de
Tel.: 0331 - 7400 4292 | www.transferagentur-brandenburg.de

kobra.net, Kooperation in Brandenburg, gemeinnützige GmbH
Handelsregister: Amtsgericht Potsdam HRB 25760 P
Geschäftsführer: Katrin Kantak und Henry Gergs
Der Projektverbund kobra.net ist Regionalpartner der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. www.kobranet.de

Redaktion des Newsletters:
Anne-Katrin Reene, Malte Detlefsen
Tel.: 0331 - 23785 336 | E-Mail: newsletter@transferagentur-brandenburg.de

"